--

seele
-aufgeklappt-

glasiger dämmerwind
webt fühlbar
das geräusch von regen
fasern
in die nische
meiner einsamkeit

zwischen verlebte
sommer
bilder und wild
beweinte horizonte

von mohnrot bis
orange-blue

& vielleicht

male ich
heut nacht ganz 
heimlich
ein streicheln aus
mondlicht
in dein atem
los
bevor unsere lider
 sich senken

 

wortART                                                                                                           zeiträume

                                                                                                                                                    

-